Kassensysteme mit SoftENGINE und Posiflex

SoftENGINE Kasse 4.0 - flexibel, schnell und sicher

Die SoftENGINE Kasse in der Version 4.0 bietet Funktionen, welche den Handel revolutionieren. Im Fokus steht die Touch-Oberfläche mit einer einfachen, intuitiven Bedienung. Alle Kassenvorgänge sind intuitiv und leicht anwendbar gestaltet.

Funktionen wie Couponing und Gutscheinkarten, Bargeldauszahlung , innovative Rabatt- und Bonusmodelle oder Treuepunktemodelle ermöglichen auch kleineren Einzelhändlern, sich im Wettbewerb zu behaupten.

Gerne präsentieren wir Ihnen die SoftENGINE Kasse 4.0 auf einem Posiflex RT Terminal.

Effektiv am Point of Sale

Mit der Kassensoftware Kasse 4.0 von SoftENGINE bieten Sie den perfekten Kundenservice am POS

Innovativ mit SoftENGINE Kasse 4.0

Sie suchen ein neues Kassensystem, weil Ihres veraltet, langsam und schwer verständlich ist? Dann sind Sie hier genau richtig!

Die Entwickler von SoftENGINE verfolgten das Ziel, alle Kassenvorgänge leichter und für jedermann verständlich zu gestalten. Der Fokus der weiteren Entwicklung der SoftENGINE Kasse richtete sich auf praxisgerechte, effektiv einsetzbare und einfach zu administrierende Funktionen. Das neue Kassensystem Kasse 4.0 bietet umfangreiche neue Funktionen.

Responsive Landingpages für mehr Conversions - cobizz GmbH

Warum SoftENGINE Kasse 4.0?

POS Kasse - SoftENGINE Kasse 4.0
  • Einfache Bedienung und Einarbeitung durch TouchPad
  • Mehr Umsatz durch Crossselling-Funktionen
  • Auch ohne bestehende Internetverbindung kassieren durch Offline-Anbindung
  • Artikelmanagement ohne Wechsel in das WWS
  • Individuell anpassbar
  • Praktische Anbindung an Online-Shop, Verkaufsplattform ebay, Amazon etc.

Über 3.000 Unternehmen vertrauten bereits auf Kasse 4.0.

Unsere Partner:

WordPress als CMS und Basis für Online Shops für
TopKontor Handwerk von blue:solution - cobizz GmbH
Novastor Backup Made in Germany - cobizz GmbH

Modernität für eine erfolgreiche Geschäftsführung

Einfache Bedienung

Durch den optimierten Touchscreen, wird eine leichte und moderne Bedienung ermöglicht. Das Menü kann individuell angepasst und somit für jeden transparent werden.

Schnelles Verkaufen

Schnellwahlasten ermöglichen nun eine neue Ära des Verkaufens. Ob ein Kassenvorgang geparkt oder die neuen Rabatt-Funktion benutzt wird: mit Kasse 4.0 bildet sich keine Schlange an der Kasse und wenn doch, sicher nicht durch Wartezeiten, sondern durch Beliebtheit Ihres Unternehmens.

Übersichtliches Verwalten

Mit den neuen Verwaltungsoptionen schaffen Sie sich einen klaren Überblick über viele Dinge wie z.B. Artikelinformationen und Kundendaten. Es ist ein Kinderspiel neue Produkte und Daten zu verwalten.

Sofortige Analyse

Kasse 4.0 verschafft Ihnen einen sofortigen Einblick in die Leistungen Ihres Unternehmens und bietet somit viele Anhaltspunkte für eine schnelle Analyse. Dadurch wird Verbesserungspotential aufgedeckt und Ihr Unternehmen kann sich ständig redigieren.

Moderne Zahlungsmethode

Passen Sie sich dem modernen Zeitalter an und lassen Sie Ihren Kunden die Wahl, wie diese bezahlen möchten. Mit Kassen 4.0 ist alles realisierbar: Egal, ob Karten-, Bar-, oder Gutscheinzahlung. Der Kunde ist schließlich König.

Langfristige Kundenbindung

Mit den neuen Aktionen, wie z.B. Couponing, Gutscheine und Treuepunkte, war Kundenbindung noch nie so effizient wie jetzt. Im Kassensystem können Sie das erstellen, was Sie sich vorstellen und direkt dem Kunden aushändigen. So kauft der Kunde garantiert nicht nur einmal.

Erfahrungsberichte aus verschiedenen Branchen

Für mehr Details, einfach weiter lesen...

Der verbesserte Kassendesktop

Durch den verbesserten Kassendesktop haben Sie mehr Vorteile denn je:

  • Größere Auswahl: Neue Kassieren-Layouts
  • Schneller Navigieren: Neues Menü
  • Besser Lesen: Doppelte Zeilenhöhe
  • Schneller Kassieren: Vorgaben für Menge und Preis
  • Direkter Zugriff: Schnellwahltasten
  • Besserer Überblick: neue BON-Übersicht
  • Rabatt auf einen Klick: Rabatt-Schnellwahltasten

Außerdem beinhaltet der neue Kassendesktop viele neue Funktionen:

Die Kasse kann direkt über das Programm KASSE.EXE gestartet werden.

Eine neue Möglichkeit ist es, einen Z-Bon direkt über den Kassendesktop, nachdrucken zu können.

PC-Kassensysteme müssen laut Gesetz sicher vor Manipulationen sein. Dies ist mit einem Programmierprotokoll nachweisbar, in dem die gesamten Einstellungen und ein Nachweis über Veränderungen enthalten sind. Die SoftENGINE Kasse besitzt die Möglichkeit, ein Programmierprotokoll auf einfachem Wege für einen festgelegten Zeitraum anzuzeigen und bei Bedarf zu drucken.

Eine Übersicht in der man Z-BONs, Umsätze und den Status der BON betrachten kann.

Für neue Mitarbeiter gibt es einen sogenannten „Testmodus“. In diesem können sie alle relevanten Kassenvorgänge proben.

Ermöglicht die Prüfung des Tagesabschlusses vom Vortag beim Start zu deaktivieren.

SoftENGINE Kasse 4.0 ermöglicht Anzeige und Druck eines Kassenbuches für einen vorher ausgewählten Monat.

Auskunft über die Vorgänge eines bestimmten Zeitraumes.

Liefert Informationen wie Preise, Umsätze, Bestände usw. zu einem beliebigen Artikel.

Liefert Informationen über Umsätze, OPs, Stammdaten und Konditionen eines Kunden.

Auch ohne Designerabschluss kann man ganz leicht die Funktionen auf dem Desktop beeinflussen und sogar nach Wunsch sortieren.

Hier wird außerdem festgelegt, welche Funktionen…

  • verfügbar sind (allgemein für das gesamte System)
  • an bestimmten Kassen deaktiviert sein sollen
  • für bestimmte Bediener nicht nutzbar sein sollen
  • in der Schnellstartleiste der jeweiligen Kasse angezeigt werden sollen

Kassieren-Layouts

Für die Kassendisplays steht eine Vielzahl neuer Layouts, angepasst an die jeweilige Bildschirmgröße zur Verfügung. Dazu gehört eine neue Oberfläche zur Auswahl der Layouts, inklusive der Vorschau der gewählten Anzeigevariante.

Die Highlights der neuen Layouts sind:

  • Schneller Überblick: Eine Registerkarte für jede mögliche Displaygröße
  • Auflistung der Verfügbaren Layouts für das gewählte Display
  • Vorschau für das gewählte Layout
  • Neues Menü / neue Menüführung
  • Layout mit doppelter Zeilenhöhe
Die neuen Inhalte sind:

Der direkte Zugriff auf beliebte Artikel.

Alle BONs auf einen Blick.

Gibt die Anzahl des nächsten Artikels oder einen Preis vor.

Neue Kassieren-Funktionen

Zusätzlich enthält Kasse 4.0 viele verschiedene Zusatzfunktionen im Bereich Kassieren:

Kunde kann Artikel zur Probe oder Auswahl mitnehmen.

Waren bestellen und diese dann später im Ladengeschäft abholen.

Direkt an der Kasse Lieferschein den zahlen

Kaution statt Kommission, denn Kautionen werden hinsichtlich der steuerlichen Verbuchungen anders behandelt als Anzahlungen.

Direktes Aufrufen des Auftrages an der Kasse und einfaches stornieren mit einem Auszahlungs-BON.

Einem BON kann endlich ein Projekt zu geordnet werden.

Ganz einfach Lieferadresse im Kassensystem speichern und einem Auftrag zu ordnen.

Jetzt können mehrere Entnahmevorgänge mit einem Mal Kasse-Öffnen getätigt werden. Damit die Finanzen stimmen werden Sie dabei trotzdem richtig zugeordnet.

Bargeld an der Kasse abheben? Funktioniert jetzt! Einfach mit der einer Karte Bargeld abheben.

Zahlart „Aufrunden“ aktivieren und die zugehörigen Konten in den Finanzbuchhaltungseinstellungen der Kasse eintragen, um Geld für Gemeinnützige Organisationen zu spenden.

Mehrere BONs können zu einem zusammengefügt werden, z.B. wenn ein Kunde noch offene Rechnungen hat.

Wen nötig kann eine Gutschrift an der Kasse geladen und ausgezahlt werden.

Jetzt ist es möglich, direkt in der BON-Erfassung die Zahlungskondition zu verändern.

Entscheidet sich der Kunde für das „Mitnehmen“ fallen nur 7% Mehrwertsteuer an, anderenfalls 19%. Das kann nun in der Kasse festgelegt werden.

Nun gibt es die neue Suche mit erweiterten Filtermöglichkeiten, bei der sogar freie Filter definiert werden können.

Der aktuelle Z-BON kann abgeschlossen, der Kassierer eingewechselt und später gezählt werden.

Die Retouregründe können nun in den Basisdaten des Kassensystems festgelegt und bei einer Retoure ausgewählt werden.

Bei der Rücknahme entscheidet der Kassierer über den Zustand des Artikels, sodass dieser automatisch in das richtige Lager gebucht werden kann.

Gutscheine

Gutscheine sind sehr wichtig für die Pflege der Kunden, die Kundenbindung und die Neukundengewinnung. Vor allem an Feiertagen sind Gutscheine beträchtliche Umsatzbringer.

Deshalb hat Kasse 4.0 von SoftENGINE viele verschiedene Funktionen für Aktionen:

Eine Übersicht über alle offenen und eingelösten Gutscheine von Jahresanfang bis zum angegebenen Zeitpunkt.

Überblick über die bereits verkauften und eingelösten Gutscheine.

Eine Einstellung in den Basisdaten ermöglicht eine Eintragung des Käufers im Gutschein. So kann der gekaufte Gutschein nur vom Käufereingelöst werden, z.B. bei Warenrücknahmen.

Ein Gutschein der immer wieder aufgeladen werden kann.

Für Ausnahmen: wenn einmal eine Auszahlung eines Gutscheins gemacht werden soll oder bei Restbeträgen.

Rabattmodelle

Rabattmodelle sollen den Erlebniskauf fördern und Kunden binden. Außerdem lockt er Neukunden. Absatzzahlen steigen und der Umsatz wächst. Deswegen hat Kasse 4.0 sich überlegt, wie es funktionieren könnte, alles in ein Kassensystem zu stecken. Doch sehen Sie selbst, dass es funktioniert.

Modelle:

Im Gegensatz zu Gutscheinen kann ein Coupon auch von mehreren Kunden eingelöst bzw. angewandt werden.

  • Vielseitige Coupon-Bedingungen
    – worauf bezieht sich der Coupon: Bonbezogen, Artikelbezogen oder Warengruppenbezogen
    – Gültigkeitszeitraum
    – Vorlage für andere Coupons.
  • Einfache Handhabung
    Coupon wird am Barcode gescannt, geprüft und anschließend verrechnet
  • Kundenbezogene Wertcoupons mit Betragsverrechnung
    Der Coupon soll nur für einen Kunden gültig sein und kann somit so lange benutzt werden bis der Wert des Coupons verbraucht ist

Zur Kundenbindung werden bei jedem Einkauf Punkte vergeben. Sie können durch die Umsatzhöhe, die Anzahl der Artikel im BON, die Anzahl von bestimmten Artikeln, die Anzahl von bestimmten Artikeln einer Warengruppe oder durch einen Kauf innerhalb eines Zeitraums gesammelt werden.

BON-Rabatt für bekannte Kunden und Schnellwahltasten für Rabattvergaben.

Kassenstammdaten

Vielfältige und leichte Zuordnung der Kassenstammdaten.

Auf einen Blick:

Lager werden separat für jede Kasse, BON-Positionen und Retouren festgelegt. Zudem stehen verschiedene Lagerinformationen wie z.B. Bestand zur Verfügung.

Für alle Vorgänge können Drucker pro Kasse hinterlegt und somit individuell eingestellt werden.

Nicht immer gilt für jede Kasse das, was in den Basisdaten festgelegt wurde. Aber es besteht die Möglichkeit, viele der Grundeinstellungen individuell für die einzelnen Kassen zu übersteuern.

Es kann ganz einfach festgelegt werden, welche Zahlarten an welcher Kasse verfügbar sind. Enthalten sind nicht nur die typischen Zahlarten, sondern auch Gutscheine, Coupons, usw.

Die Steuerberechnung kann individuell festgelegt werden:
Bei Großhändlern Nettopreise – bei Privatkunden Preisangaben inklusive Mehrwertsteuer.

Start-Belegarten können eingestellt werden:
Bei Großhändlern der Lieferschein – bei der Ladenkasse der Barbeleg.

Basisdaten

Einfaches anlegen aller nötigen Vorgänge im Bereich Basisdaten.

Auf einen Blick:

Pro Einlage- bzw. Entnahmeart können 20 verschiedene Vorgangsarten mit Kontoangaben festgelegt werden.

Kostenstellenangaben können direkt mitgespeichert werden, um den Buchhalter Arbeit zu ersparen.

Einfaches Aufrufen der Sachkonten über den Desktop.

Fazit

Kasse 4.0 bietet umfangreiche verbesserte und neue Funktionen mit einer hohen Funktionstiefe. Der Fokus liegt auf der einfachen Bedienung mit dem modernen Touchscreen und ermöglicht somit ein schnelles Arbeiten. Auch ohne Kenntnisse eines Designers wird schnell klar, wie leicht es möglich ist, den Desktop nach seinen Vorstellungen zu verändern. Dabei kann der Bildschirm für alle Kassen und Bediener individuell angepasst werden. Es steht eine riesige Auswahl an Werkzeugen zur Kundenbindung zur Verfügung: Gutscheine, Couponing, Aufträge abholen und bezahlen, usw. Außerdem ist Kasse 4.0 optimal in Zusammenarbeit mit anderen Softwaremodulen.